Amerika-Panorama

12. Juli 2009

Illinois

Abgelegt unter: USA — Tags:, , , , — Remo Nemitz @ 18:16

Illinois wurde ab 1818 der 21. Bundesstaat der USA. Da hier auch lange Zeit der bekannte amerikanische Präsident Abraham Lincoln lebte, ist der Staat auch unter dem Namen Land of Lincoln bekannt.
Touristen bekommen in Illinois auf jeden Fall einiges geboten. So sollte man sich auf keinen Fall die Chicago Methodist Church entgehen lassen. Die Kirche befindet sich in einem Wolkenkratzer Chicagos in eiern Höhe von 173 Metern und ist somit einer der höchsten Kirchturmspitzen der Welt.
Die Leseratten unter den Besuchern von Illinois werden sich sicherlich das Ernst Hemingway Museum ansehen. Das Museum ist das Geburtshaus in Qak Park des berühmten amerikanischen Schriftstellers.
Aber auch Eli’s Cheesecake World in Chicago ist sicherlich einen Besuch wert. Hierbei handelt es sich um die größte Käsekuchenbäckerei auf der ganzen Erde. Durch sie wird Chicago oft als Hauptstadt des Käsekuchens bezeichnet. Das Projekt des deutschen Architekten Josef Paul sollte man nicht vergessen zu besichtigen. Das Museum of Contemporary ist wurde 1967 gegründet und zeigt zeitgenössische Kunst.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Die Kommentarfunktion ist zurzeit leider deaktiviert.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )