Amerika-Panorama

2. August 2009

Nebraska

Abgelegt unter: USA — Tags:, , , , — Remo Nemitz @ 19:59

Nebraska gehört seit 1867 als 37. Bundesstaat zu den Vereinigten Staaten Amerikas. Früher war Nebraska eher ein karges Wüstenland. Heute ist das nicht mehr der Fall und Nebraska zählt zu einer der führenden Agrarstaaten der USA.
Gerade Touristen kommen gerne hierher um sich diesen phantastischen Wandel der Gegend anzusehen.
Doch der amerikanische Bundesstaat Nebraska hat mehr zu bieten als nur eine beeindruckende Landschaft. Es gibt hier eine große Anzahl der verschiedensten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu sehen. So sollte man sich auf keinen Fall die Bellevue Church in Ohama entgehen lassen. Die Kirche ist die älteste des Staates und wurde 1856 erbaut.
Sehenswert ist auch das Scotts Bluff National Monument. Das Monument ist ein Hügel, der aus weißgrauem Sedimentgestein besteht. Der kleine Berg hat eine Höhe von 250 Metern. Das Besondere an ihm ist, dass er schon Wegzeichen für die Siedler war, als diese in Richtung California, Oregon oder Mormon Trail wollten. Mehr über die Geschichte der Siedlertracks erfährt man im Oregon Trail Museum.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Die Kommentarfunktion ist zurzeit leider deaktiviert.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )