Amerika-Panorama

4. August 2009

Montana

Abgelegt unter: USA — Tags:, , , , — Remo Nemitz @ 12:28

Montana hat jede Menge Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für die Touristen. So sollte man sich das Little Bighorn Battlefield National Monument auf keinen Fall entgehen lassen. Das Monument dient zur Erinnerung an die historische Schlacht am Little Bighhorn River im Jahre 1876, als die Konföderierten unter der Führung Georg A. Custer von den Indianern empfindlich geschlagen worden waren. Die Führer der Indianer waren die bekannten indianischen Häuptlinge  Sitting Bull und Crazy Horse.
Ein unbedingtes Muss ist der Yellowstonepark. Der Yellowstonepark wurde 1872 gegründet und ist somit der älteste Nationalpark der Vereinigten Staaten. Bekommen hat der Park seinen Namen durch die hauptsächlich gelben Felsen im Grand Canyon.  Im Park selber befinden sich mehrere Berge. Der höchste, mit 3462 Metern ist der Eagle Peak.
Wegen der dort einzigartigen Flora und Fauna ist der Yellowstone bereits 1978 von der UNESCO in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen worden.
Eine weitere interessante Sehenswürdigkeit in Montana ist der Big Hole National Battlefield.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack-URL

Die Kommentarfunktion ist zurzeit leider deaktiviert.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )